TUTORIALS

Verwenden Sie Text, um Splines in Textform zu erstellen.

  Bedienfeld “Erstellen”> (Formen)> Splines> Rollout “Objekttyp”> Text
Standardmenü: Menü Erstellen> Formen> Text
Erweitertes Menü: Menü Objekte> Formen> Text
Der Text kann eine beliebige auf Ihrem System installierte Windows-Schriftart oder eine PostScript-Schriftart des Typs 1 verwenden, die im Ordner \ Fonts im Stammverzeichnis von 3ds Max installiert ist.

 Windows-Schriftarten können sowohl TrueType- als auch OpenType-Schriftarten enthalten.

Schriftarten werden geladen, wenn Sie 3ds Max starten. Wenn Sie mit dem Windows-Schriftart-Manager eine neue Schriftart installieren, während 3ds Max ausgeführt wird, oder eine neue PostScript-Schriftart hinzufügen, müssen Sie 3ds Max neu starten, bevor Text auf die neue Schriftart zugreifen kann.

Textbeispiele

Sie können den Text im Bedienfeld „Erstellen“ oder später im Bedienfeld „Ändern“ bearbeiten.

Textformen verwenden
Textformen behalten den Text als bearbeitbaren Parameter bei. Sie können den Text jederzeit ändern. Wenn die von Ihrem Text verwendete Schriftart aus dem System gelöscht wird, zeigt 3ds Max die Textform weiterhin ordnungsgemäß an. Um die Textzeichenfolge im Bearbeitungsfeld zu bearbeiten, müssen Sie jedoch eine verfügbare Schriftart auswählen.

Der Text in Ihrer Szene ist nur eine Form, bei der jeder Buchstabe und in einigen Fällen auch Teile jedes Buchstabens einzelne Splines sind. Sie können Modifikatoren wie “Spline bearbeiten”, “Biegen” und “Extrudieren” anwenden, um Textformen wie jede andere Form zu bearbeiten.

Verfahren
So erstellen Sie Text:

Wechseln Sie zum Bedienfeld „Erstellen“ und aktivieren Sie (Formen).
Klicken Sie auf Text.
Geben Sie Text in das Textfeld ein.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um eine Einfügemarke zu definieren:
Klicken Sie in ein Ansichtsfenster, um den Text in die Szene einzufügen.
Ziehen Sie den Text an die gewünschte Position und lassen Sie die Maustaste los.
So geben Sie ein Zeichen aus dem erweiterten Zeichensatz ein:

Halten Sie die Alt-Taste gedrückt.
Geben Sie den numerischen Wert des Zeichens über die Zehnertastatur ein.
Sie müssen das numerische Tastenfeld verwenden, nicht die Zahlenreihe über den alphabetischen Tasten, und die Num-Sperre muss aktiviert sein.

Bei einigen Zeichen müssen Sie eine führende Null eingeben. Zum Beispiel 0233, um ein e mit einem akuten Akzent (é) einzugeben.

Lassen Sie die Alt-Taste los.
Schnittstelle
Zu den verfügbaren Einstellungen für Text gehören Kerning, Zeilenabstand, Ausrichtung, mehrere Zeilen und eine manuelle Aktualisierungsoption.

Rollouts “Rendern” und “Interpolieren”
Die meisten splinebasierten Formen haben diese Parameter gemeinsam. Weitere Informationen finden Sie unter Rollout “Rendern” und “Interpolation”.

Rollout “Parameter”

Sobald Sie Text erstellt haben, können Sie Änderungen mit den folgenden Parametern vornehmen:

Schriftartenliste
Wählen Sie aus einer Liste aller verfügbaren Schriftarten. Zu den verfügbaren Schriftarten gehören:

In Windows installierte Schriftarten.
Geben Sie 1 PostScript-Schriftarten ein, die sich in dem Verzeichnis befinden, auf das der Pfad “Schriftarten” im Dialogfeld “Systempfade konfigurieren” verweist.
 Schaltfläche “Kursiv”
Schaltet kursiven Text um.

 Schaltfläche “Unterstreichen”
Schaltet unterstrichenen Text um.

 Linksbündig
Richtet den Text an der linken Seite des Begrenzungsrahmens aus.

 Center
Richtet den Text in der Mitte des Begrenzungsrahmens aus.

 Rechts ausrichten
Richtet den Text an der rechten Seite des Begrenzungsrahmens aus.

 Rechtfertigen
Platziert alle Textzeilen so, dass sie den Umfang des Begrenzungsrahmens ausfüllen.

Hinweis: Für die vier Schaltflächen zur Textausrichtung sind mehrere Textzeilen erforderlich, da sie im Verhältnis zum Begrenzungsrahmen auf den Text wirken. Wenn nur eine Textzeile vorhanden ist, entspricht diese der Größe des Begrenzungsrahmens.
Größe
Legt die Texthöhe fest, bei der die Höhenmessmethode durch die aktive Schriftart definiert wird. Wenn Sie zum ersten Mal Text eingeben, beträgt die Standardgröße 100 Einheiten.

Kerning
Passt den Kerning (den Abstand zwischen Buchstaben) an.

Führen
Passt den Zeilenabstand an. Dies wirkt sich nur aus, wenn die Form mehrere Textzeilen enthält.

Textbearbeitungsfeld
Ermöglicht mehrere Textzeilen. Drücken Sie nach jeder Textzeile die Eingabetaste, um die nächste Zeile zu beginnen. Beachten Sie das Folgende:

Die Standardeinstellung für die erste Sitzung ist “MAX Text”.
Das Bearbeitungsfeld unterstützt keinen Zeilenumbruch.
Sie können ein- und mehrzeiligen Text aus der Zwischenablage kopieren und einfügen.
Gruppe aktualisieren
Mit diesen Optionen können Sie eine manuelle Aktualisierungsoption für Situationen auswählen, in denen die Komplexität der Textform für automatische Aktualisierungen zu hoch ist.

Aktualisieren
Aktualisiert den Text im Ansichtsfenster entsprechend den aktuellen Einstellungen im Bearbeitungsfeld. Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn die manuelle Aktualisierung aktiviert ist.

Manuelles Update
Wenn diese Option aktiviert ist, wird der von Ihnen in das Bearbeitungsfeld eingegebene Text erst im Ansichtsfenster angezeigt, wenn Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken.

© 2019 3d visual . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.